Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Ausschreibung

Kunst inklusive!

Die Galerie Bezirk Oberbayern mit Sitz in der Prinzregentenstraße in München zeigt seit ihrer Gründung im Jahr 1998 ein breites Spektrum zeitgenössischer Kunst aller Sparten und ist hierfür eine anerkannte Adresse.

Ausschreibung für den Ausstellungszeitraum 2015/2016

Mit „Kunst inklusive!“ führt sie Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung zusammen und organisiert für alle Ausstellungen ein inklusives Begleitprogramm wie gebärdenunterstützte Künstlergespräche, Tastführungen und Führungen in Leichter Sprache. Alle Vernissagen und Künstlergespräche sind gebärdenunterstützt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Zu jeder Ausstellung erscheint ein Katalog. Bildende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten mit und ohne Behinderung mit Wohnsitz in Oberbayern. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, mit (einem oder mehreren) anderen Künstlern eine Ausstellung zu planen und zu realisieren und sich auch mit dem Thema Inklusion künstlerisch auseinanderzusetzen.

Kategorie: Bildende Kunst

Der Bezirk Oberbayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

popbeauftragter

Aufgabenbereiche

  • kompetente fachliche Beratung und Begleitung im Bereich der Popularmusik:
  • Kontakt- und Kommunikationsstelle für verschiedene Zielgruppen
  • Förderung und Unterstützung des Musikgeschehens durch Serviceangebote rund um das Thema „Popularmusik"
  • Aufbau und Pflege eines umfassenden Datenpools sowie einer Internetplattform
  • Netzwerkarbeit
  • Organisation von Workshops und Fortbildungen
Kategorie: Kreativwirtschaft

logo bbkDer BBK-Bundesvorstand veröffentlicht Wettbewerbe und Ausschreibungen, die wegen vorgegebener Termine nicht - oder nur sehr knapp - in der BBK- Mitgliederzeitschrift kultur politik veröffentlicht werden können. Die Seite wurde jetzt aktualisiert und es sind dort Wettbewerbe und Ausschreibungen zu finden zu Kunst am Bau und im öffentlichen Raum, Kunstpreise, Gedenkstätten u.a. Angesprochen werden bildende Künstler/innen, Architekten und Landschaftsarchitekten, interdisziplinäre AGs . Die Ausschreibungen finden Sie hier .

Schöpferisches Arbeiten mit unternehmerischem Denken zu verbinden ist die Herausforderung für Kreative, um sich für die „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2012“ zu bewerben. Zum dritten Mal soll diese bundesweite Auszeichnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie gemeinsam mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben werden. Dafür können sich kreative Unternehmen oder Kulturschaffende jetzt bewerben.

Gesucht werden einfallsreiche Köpfe, die neuen Geschäftsideen auf besondere Art Leben einhauchen. Insgesamt 32 Gewinner/innen können ein Jahr lang den Titel tragen, bekommen Publicity und werden von den Branchenkennern des u-instituts für unternehmerisches Denken und Handeln begleitet. Mehr Informationen und Bewerbung unter www.kreativpiloten.de. Bewerbungsfrist bis 15. Juli 2012.

Kategorie: Kreativwirtschaft

Architektur als sinnliche Erfahrung - Hören, Riechen, Tasten, Sehen – unter diesem Motto ruft das informelle Netzwerk rund um Architektur und Stadt www.plattformnachwuchsarchitekten.de alle Kreativen auf, ihre ungebauten Entwürfe für Berlin aus den Schubladen und von den Wänden zu holen. Es sollen Projekte eingereicht werden, die sich mit Stadt, Architektur, Landschaft, öffentlichem Raum und/oder Politik in und für Berlin beschäftigen und möglichst nicht älter als 3 Jahre sind. Abgabe der Wettbewerbsarbeiten bis 18. Juni 2012 - mehr Infos unter www.plattformnachwuchsarchitekten.de.

Kategorie: Architektur

Das Internationale Kurzfilmfestival interfilm und das Kurzfilfestival für Kinder und Jugendliche Berlin, die im November2012 stattfinden, rufen Filmschaffende auf, sich mit Kurzfilmen zu bewerben. Während der acht Tage des Festivals für Kinder und Jugendkurzfilme werden in Wettbewerben und Rahmenprogrammen über 100 Werke gezeigt und Preise im Wert von 3.000,- EUR vergeben. Filme mit einer Länge bis zu 20 Minuten können eingereicht werden. Regularien auf der KUKI-Website 2012. Frist ist der 25. Mai 2012. Für interfilm, das 28. Internationale Kurzfilmfestival Berlin 2012 im Nov.2012 läuft der Aufruf an Filmschaffende Kurzfilme (max. 20 Minuten) über www.shortfilmdepot.com einzureichen. Die Frist für ist der 25. Juni 2012,  Infos über interfilm.

Kategorie: Film

K10 auf Facebook