Montag, 19 Oktober 2015 23:00

Kreativ erfolgreich | Architekt Bachschuster beim 1. Bayerischen Chinatag

von

bachschusterpeter348Erfolgreich sein in China. Peter Bachschuster (Bachschuster Architektur GmbH) hat in einer eindrucksvollen Präsentation gezeigt was geht und hat damit die regionale Kreativwirtschaft beim ersten bayerischen Chinatag innovativ vertreten. Vor etwa 150 Vertretern aus Wirtschaft und Politik, darunter der bayr. Ministerpräsident Horst Seehofer und der chinesische Generalkonsul Zhu Wanjin, Audi Chef Rupert Stadler und OB. Dr. Lösel wurden Zukunftschancen, Märkte und Interkulturelles beleuchtet, u.a. von der AUDI AG, dem mittelständischen Entsorgungsunternehmenn Reinhard Büchl und HUAWEI.

Peter Bachschuster ist nicht neu im Fernen Osten. Seit vielen Jahren baut und plant er in Indien und China. Seine energieeffiziente Bauweise (Alkitech Haus im Ingolstädter Süden) war bereits Ziel chinesischer Delegationen. Bachschuster wird wohl auch die nächste China-Delegation aus Ingolstadt in die Partnerstadt Foshan begleiten. Themen, gibt es sicher genug, über die ein Austausch sich lohnen auch für uns lohnen würde. Nicht nur die Dimensionen sind in der Partenerstadt Foshan ganz andere, auch der Umgang mit historischer Substanz ist verblüffend anders.

Die Präsentationen des ersten bayerischen Chinatages kann man hier nachlesen.

china tag2015 prsentation

 

Das schreibt der Donaukurier zum ersten bayerischen Chinatag Verheißungsvolle Premiere .

Gelesen 4486 mal

K10 auf Facebook

k10net

Kulturkanal Ingolstadt berichtet über den neuen Verein der Kreativprofis NEUE SICHT e.V. Mitmachen! https://t.co/j2TnhLZwTf