Donnerstag, 14 März 2013 20:35

Obb. Förderpreis Angewandte Kunst | Wettbewerb startet

von

foerderpreis600

Der Bezirk Oberbayern fördert den handwerklichen und gestalterischen Nachwuchs in besonderem Maße. Mit 10.000 Euro Preisgeld stellt der Oberbayerische Förderpreis für Angewandte Kunst einen der höchstdotierten Nachwuchspreise in Bayern dar.

Sprungbrett für eine kreative Karriere

So beginnt jetzt die gut viermonatige Ausschreibung für den Oberbayerischen Förderpreis für Angewandte Kunst. Der Förderpreis des Bezirks Oberbayern stellt eine wichtige Chance für Kunstschaffende und Kreative aus den Bereichen Handwerk und Design aus Oberbayern dar. Neben dem beachtlichen Preisgeld, kann man in einer Ausstellung im schafhof – europäisches künstlerhaus oberbayern auf sich aufmerksam machen.

Wettbewerbsfrist 30. Juni 

Bis zum 30. Juni 2013 sind alle Schülerinnen und Schüler, Studierende und Absolventen von Fachschulen, Hochschulen und Akademien aufgerufen, Arbeiten aus den Fachbereichen Schmuck, Gerät, Keramik, Holz, Glas, Textil, Papier, Metall, Stein, Kunststoff beim Bezirk Oberbayern einzureichen. Voraussetzung ist neben dem Höchstalter von 35 Jahren (Geburtstag nach dem 30. Juni 1977) ein Wohnsitz in Oberbayern. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer kann sich mit maximal drei Arbeiten bewerben.

Ausschreibung : hier
Bewerbungsunterlagen: hier

Alle Informationen auf der Website des Bezirks Oberbayern, Bereich Kultur/ Förderrpeise
www.bezirk-oberbayern.de

 

 

 

Gelesen 5040 mal

K10 auf Facebook

k10net

Kulturkanal Ingolstadt berichtet über den neuen Verein der Kreativprofis NEUE SICHT e.V. Mitmachen! https://t.co/j2TnhLZwTf